Kaminholz-Binder
Kaminholz-Binder

Info vom 15.07.2022:

  • Da unser eigenes Holz nicht reichen wird, habe ich TROCKENES HOLZ UND BRIKETTS aus  Estland, Litauen und Polen importiert. 
  • Wir können nicht mehr liefern - wer Holz haben will, muss es abholen.
  • Infos zur Abholung stehen unter dem Menüpunkt „Abholung“. 
  • Reservierungen/Vorbestellungen/Vorkasse sind nicht möglich!
  • Deshalb: Einfach abholen, Bezahlung nur bar gegen Quittung bei Abholung.
  • Alle (!!!) Fragen werden auf der Internetseite beantwortet, deshalb bitte nicht unnötig anrufen.
  • Danke für Ihr Verständnis!

 

ABHOLUNG: 

Wer keinen Hänger hat, kann sich einen leihen. Oder einen 7,5to LKW, Sprinter usw. Oder im Bekanntenkreis fragen, ob jemand ein großes Auto hat (7-Sitzer usw.).

 

FRISCHES HOLZ:

Wer versorgungssicher sein möchte und die Möglichkeit hat, sein Holz draußen aufzustapeln (an der Hauswand, am Zaun, am Gartenhaus usw.), bestellt FRISCHES HOLZ. Denn frisches Holz in der 30er oder 25er Scheitlänge hat im September desselben Jahres unter 25% mittlere Holzfeuchte, wenn es bis spätestens April geliefert wird.

Wer jetzt im Juli/August noch frisches Holz kauft, wird es bei für die Trocknung optimalen Wetterbedingungen vielleicht schon Ende des Jahres verfeuern können, bei nicht optimalen Bedingungen im Februar oder März. Das macht also Sinn. Und frisches Holz ist immer günstiger als trockenes. Wer jetzt frisches Holz bekommt, muss weniger trockenes Holz für den Anfang der Heizsaison dazu kaufen.

 

Jeder hat im Kopf, dass Holz 2 Jahre braucht, bis es trocken ist.

Das stimmt zwar, aber es bezieht sich auf 1 Meter lange Scheite!

Ein 30cm langer Scheit braucht nur 1/3  der Zeit bis er trocken ist, ein 25cm langer Scheit nur ¼ der Zeit.

Überlegen Sie, warum das so ist:

Frisches Holz muss trocknen, das Wasser im Scheit muss also irgendwie raus.

Das Wasser im Scheit entweicht hauptsächlich entlang der Faserrichtung.

Im 1m langen Scheit sind es 50 cm von der Mitte nach außen, es dauert 2 Jahre, bis so ein Scheit trocken ist.

Im 30cm langen Scheit sind es nur 15 cm von der Mitte nach außen – entsprechend verkürzt sich die Trocknungszeit um 1/3.

 

Wichtig:

  • Holz trocknet nur optimal mit Wind und Sonne, man stapelt es also dort auf, wo dies gegeben ist.
  • Im Sommer bitte nicht mit einer Plane abdecken, dann bildet sich Schwitzwasser. Von oben abgedeckt wird erst bei anhaltend hoher Luftfeuchte von Oktober bis Ende Februar.
  • Holz trocknet hauptsächlich über die Sommermonate! Ich denke, das ist jedem klar, der sich überlegt, wie wichtig der Einfluss von Temperatur, Luftgeschwindigkeit und relativer Luftfeuchte für die Trocknung ist.
  • Sie können selbst überprüfen, ob Ihr Holz trocken ist! Dazu kaufen Sie sich ein Feuchtemessgerät, das günstigste misst genauso gut wie das teuerste, kostet 10-20€ und hält ein Leben lang. Wie man misst, steht in der Rubrik „Holzfeuchte“.

 

PREIS:

Der Kaminholzpreis ist massiv gestiegen. Transparenz finde ich wichtig, deshalb hierzu ein paar Zeilen:

  • innerhalb des ersten Halbjahres drei Strompreiserhöhungen, die letzte mit Staffelung (je höher der Verbrauch je teurer). Unsere Spaltautomaten laufen mit Starkstrom…Jede Woche  notieren wir den Zählerstand, um den Überblick zu behalten und rechnen zu können.
  • Dazu der gestiegene Dieselpreis: Im Januar lagen wir noch bei 1,50 bis 1,60€, im Februar zwischen 1,60-1,70€, danach kennt jeder die Entwicklung. Wenn am 1. September der Tank"rabatt" ausläuft, wird es erneut teurer. Täglich laufen 2-3 Gabelstapler von 8 bis 17 Uhr mit Diesel, die Mehrkosten unserer Produktion nur für Sprit kann man sich vorstellen.
  • Transportkosten: Wer es noch in Erinnerung hat: Aus dem nahen Umkreis bekamen wir aus einer Region kein Holz. Um das aufzufangen, haben wir Stammholz aus weit entfernten Gebieten dazu gekauft. Dieses Holz muss zu uns gebracht werden. Der Holzspediteur kostet entsprechend ein Vielfaches mehr, als wenn er das Holz z. B. nur in Rheinbach holt. Was ein 40Tonner mit Kran an Sprit verbraucht kann man sich vorstellen. Dazu die Zeit: Der Transporteur ist 4-5 mal so lange unterwegs in den weit entfernten Gebieten, das kostet. Denn Transportkosten errechnen sich aus Fahrzeugkosten und Zeit, sie sind also massiv teurer geworden.
  • Final ist das Holz teurer geworden, das wird sich nächstes Jahr fortsetzen.

 

AUSBLICK:

Es ist nicht vorhersehbar, wie lange wir Holz haben werden dieses Jahr. Durch die angespannte Energiesituation haben viele weitaus mehr als sonst bevorratet und viele neue Ofenbesitzer sind dazu gekommen. So ist eine Prognose, wie lange wir Holz haben werden nicht möglich. Deshalb haben wir Holz und Briketts importiert. Da  in täglich der Preis für den Import steigt, ist der Import inzwischen unerschwinglich. Nur wenn die Krise sich extrem verschärft im Herbst/Winter, werde ich versuchen zu importieren, egal welcher Preis dann aufgerufen wird, denn Versorgungssicherheit ist dann wichtiger als der Preis.

 

Beste Grüße

Ihr Kaminholz-Binder-Team J

Info vom 22. Dezember 2021: 

In der Rubrik "Holzfeuchte" haben wir ein paar lesenswerte Infos zur richtigen Verbrennung zusammengestellt!

Info vom 10. Oktober 2021:

Gestern kam wieder ein Anruf von der Fluthilfe Ahr, die Menge an gespendetem Holz ist riesig und nur mit dem einem Spaltautomaten nicht zu bewältigen. So haben wir auch unsere zweite Maschine sofort zugesagt und binnen einer Stunde wurde sie prompt abgeholt. Dieses Mal vom Team Sauerland - super Jungs, die schon mehrere Wochenenden uneigennützig an der Ahr helfen. Seit Ankunft unserer Spaltautomaten im Ahrtal wurden schon große Mengen an Kaminholz damit produziert - respektable Leistung!!! 

Info vom 25. September 2021:

Am 25. September haben wir eine Anfrage von der Fluthilfe Ahr bekommen, ob wir mit unserem Sägespaltautomat aushelfen können, damit den vom Hochwasser betroffenen Menschen vor Ort Kaminholz gemacht werden kann. Für uns Ehrensache, direkt am nächsten Tag wurde das Herzstück unserer Produktion bereits von der Firma Grandijoos abgeholt, die extra aus dem entfernten Eppingen mit Tieflader zum Helfen an die Ahr gereist ist.

 

Direkt nach der Ankunft unserer Maschine wurde auch schon losgelegt :)

 

Wenn alle ein bisschen helfen, ist allen geholfen!

Druckversion | Sitemap
© Kaminholz-Binder

Anrufen

E-Mail